Zum Kategoriemenü
lagenlook-grosse-groessen-uebergroessen

AKH überweite Feinstrick-Shirts Pullover Lagenlook




64,99

§ 19 UStG kein MwSt.-Ausweis für Vorsteuerabzug
Auf Lager
8 Werktage

zzgl. 4,80 €
Versandkosten **



Farbe:


Verfügbar: 1




Nur einmal Versandkosten bezahlen, egal wie viele Artikel Sie kaufen. **
** Die Versandkosten und die Lieferzeit gelten nur innerhalb Deutschlands. Informationen zu weiteren Ländern finden Sie in den Versandinformationen

Artikelzustand:Neu
Hersteller:AKH Fashion
Hersteller-Nummer:593
Modell- Name: 593-Nord
Artikelnummer: 593-Nord

Sehr weite Shirts in dunkelblau, bordeaux oder schwarz aus feiner Wirkware.
 
  • Rundhalsausschnitt
  • lange Ärmel
  • schöne A-Linie welche durch seitliche Einsätze noch verstärkt wird
  • weiches und hochwertiges Mischgewebe in Feinstrickoptik
  • Einheitsgröße passend für:
  • Größe XL 48-50
  • Größe XXL 52-54
  • Übergrößen 56-58
  • beachten Sie die unten stehenden Maßangaben
  • messen Sie diese an einem gut sitzenden Kleidungsstück nach
  • dadurch lassen sich auch unnötige Rücksendungen vermeiden

Lagenlook Feinstrick-Shirts Maße:

Brustweite, einfach gemessen: ca. 90 cm
Länge: ca. 80 cm
Saumweite, einfach gemessen: ca. 150 cm

Material: 51 % Viskose (Rayon), 26 % Polyacryl, 23 % Polyester

Wirkware:
Gewirke oder Wirkwaren gehören genauso wie Gestricke zu den Maschenwaren, also zu den Textilien, die durch Maschenbildung hergestellt werden.
Das heißt der Stoff entsteht dadurch, dass ein oder mehrere Fäden durch Schleifen verbunden werden.
Wirkwaren ist die Verwendung von Wirk- und Maschenkombinationen, welche zumeist aus einem einzelnen oder mehreren Fäden bestehen.
Ganze Systeme aus Fäden verschiedener Herkunft werden untereinander zu Maschen verbunden.
Die strukturelle Basis der Gewirkwaren ist die Maschenbildung.
Deshalb sind Wirkwaren gleichfalls als Maschenwaren bekannt, unterscheiden sich jedoch von den Strickerzeugnissen.
Die gewirkten Textilarten sind hervorragend geeignet, um Bekleidung zu fertigen.
Diese knittert kaum, ist leicht und zeichnet sich durch eine gute Atmungsaktivität aus.
Ein ganz entscheidender Vorzug der gewirkten Tuchverarbeitungen ist, dass im Gegensatz zu den Gestricken keine Laufmaschen entstehen.

Viskose:
Viskose ist die "natürlichste" aller Chemiefasern.
Sie wird aus regenerierter Zellulose (Ausgangsmaterial Buchen- oder Fichtenholz oder nicht verspinnbare Baumwolle) gewonnen und zu leichten, weich fließenden Stoffen verarbeitet.
Die Zellulose wird zur Spinnmasse gelöst und ist nach dem Verfestigen wieder reine Zellulose ohne chemische Veränderungen.
Viskose kann nach Bedarf glänzend oder matt hergestellt werden.
Je nach Glanz, Feinheit und Kräuselung kann der Viskose eine Seiden-, Baumwoll- oder Wolloptik gegeben werden.
Selbst die für Leinen typischen Faserverdickungen können ohne Probleme hergestellt werden.  
Viskose ist saugfähiger als Baumwolle, aber in nassem Zustand nicht sehr reißfest und strapazierfähig.
Kleidung aus Viskose lässt sich meist bei 30° im Schonwaschgang waschen.
Nur schwach oder gar nicht schleudern und nass aufhängen.
Bitte immer die Pflegeanleitung im Kleidungsstück beachten! 

Polyacryl:
Polyacryl ist eine synthetische Chemiefaser, aus der weiche Stoffe hergestellt werden.
Sie ist knitterfrei sowie licht- und wetterbeständig.
Häufig werden hochwertige Naturfasern durch eine Polyacryl-Beimengung von 20-30% stabilisiert und pflegeleichter gemacht, so dass sich das Modell durch die positiven Eigenschaften beider Materialien auszeichnet.
Ab einem Polyacryl-Anteil von 50% gilt ein Kleidungsstück in der Regel als pflegeleicht.
Beachten Sie jedoch genau die Pflegeanleitung im Etikett. 
Die Polyacryl-Faser nimmt kaum Wasser auf, ist wärmend auf der Haut und transportiert Feuchtigkeit rasch nach außen.
Der Griff und die Bausch Fähigkeit sind ähnlich der Wolle.
Die Polyacryl-Faser zeichnet sich durch außergewöhnliche Licht- und Formbeständigkeit aus und ist besonders langlebig.
Die schnell trocknende und knitterarme Faser ist sehr pflegeleicht. In Kombination mit Wolle verfilzt diese nicht.

Polyester:
Polyester ist eine vollsynthetische Chemiefaser.
Es wird in verschiedenen Strukturen und Materialstärken hergestellt und häufig mit anderen Fasern gemischt.
Polyester trocknet besonders schnell und ist einlauf- und formbeständig.
Es ist daher ideal für Kleider, Kostüme und Wäsche.







 

Unsere Varianten


* Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung gespeichert werden und akzeptiere hiermit die Datenschutzerklärung.

Frage senden *

Frage an: modeolymp


Ihr Ansprechpartner: Torsten Rath


Telefon: 0721-94199103

Leider sind noch keine Berichte vorhanden. Wenn Sie den ersten Beitrag schreiben möchten, dann klicken Sie bitte hier:

Artikel bewerten